Christoph Heumader

Kandidat für den Nationalrat

Seit 11 Jahren engagiere ich mich für junges, nachhaltiges und unternehmerisches Denken in ganz Österreich.

Diese junge, Umwelt-gerechte und wirtschaftliche Denk- und Sichtweise möchte ich nun in die Politik bringen und kandidiere deshalb für den Nationalrat am 29.09.2019.

 

HEUte HEUmader

Wirtschaftsstandort sichern. Österreich stärken.

Für eine ehrliche Umweltpolitik, für eine faire Besteuerungen und für eine Abgabenquote unter 40 Prozent für alle Bürger!

Eine Vision für die Zukunft

Das Thema Künstliche Intelligenz wird uns in den kommenden Jahren in allen Bereichen unseres Lebens beschäftigen – vor allem zum Thema Klima. Auch wenn die Einsatzmethoden derzeit noch begrenzt sind, werden neue Technologien – etwa im Dialog-Marketing – eine große Rolle spielen.

Die nächsten Jahre werden uns deshalb nachhaltig prägen. Darum muss sich ein Jungunternehmer sowohl über sein Umfeld Gedanken machen, als auch über den zielführenden Einsatz von KI für seine Kunden.

Vision

Politik mit Weitblick

Seit Jahren werden wir zwar als größte Interessensvertretungen der heimischen Wirtschaft wahr genommen. Was wir jetzt brauchen, ist aber ein gemeinsamer Weitblick, der Generationen-gerecht, Umwelt-gerecht und Standort-orientiert in die Zukunft schaut und junge Forderungen auch aufgreift und verfolgt.

Aspekte

Entlastung von Bürokratie
Entlastung der Umwelt
Senkung der Einkommenssteuer
Senkung der Lohnnebensteuer

Positive Grundstimmung weiterführen

Trotz globaler Konjunkturschwächen sind junge Unternehmer weiter optimistisch. Das hängt noch mit der Regierungsarbeit der letzten Koalition zusammen. Denn der Reformwille war spürbar und ist vor allem bei den Jungen gut angekommen. Leider sind wichtige Vorhaben wie die etappenweise Steuerreform liegen geblieben. Eines der dringendsten Anliegen von jungen Unternehmern ist eine Senkung der Lohnnebenkosten. Die nächste Regierung muss sich mit jungen Themen – wie Umweltschutz – beschäftigen.

Inputs geben

Russland kommt auch ohne Europa aus

Die gleichgeschaltete Propaganda einseitige Berichterstattung zum Ukraine-Krieg (eig. "Russisch-Ukrainischer Krieg") um das politische Versagen Vorgehen zu rechtfertigen, stößt immer mehr Europäern sauer auf. Was gerade falsch läuft und warum Vernunft und starke...

Erfolgreicher OÖ-Wahlkampf-Auftakt in Ried

Mit über 3.500 Besuchern war das Festzelt in Ried rammel voll und eine tolle Stimmung spürbar. Ich habe mich mit meiner Familie und einer Delegation von fast 100 Personen aus meinem Bezirk aufgemacht, Wahlkampf-Luft zu inhalieren und diese positive Grundstimmung mit...

Über Christoph Heumader

Als ehrenamtlicher Funktionär der größten jung-unternehmerischen Interessensvertretung weiß ich, wo bei jungen Menschen und Gründern der Schuh drückt. Von der zuletzt gewählten Bundesregierung wurden wir mit unseren Anliegen ernst genommen.

Diese jahrelang erkämpften Forderungen sowie die Reformen für 8 Mio. Österreicher drohen nun auf der Strecke zu bleiben. Als Unternehmer bin ich es gewohnt zu kämpfen und kandidiere deshalb bei dieser Wahl!

Ich stehe hinter Sebastian Kurz, um die eingeleiteten Veränderungen fortzuführen.

Ich bevorzuge Stabilität und Selbstverantwortung vor Stillstand und Streitereien.

Wir brauchen keine emotionalen Schnellschüsse, die langfristigen Schaden beim Steuerzahler oder der Umwelt anrichten.

Wir brauchen auch keine neuen Steuern und keine neuen Regulierungen, sondern nur bessere Rahmenbedingungen.

Österreich entscheidet am 29. September bei der NR-Wahl über den künftigen Kurs für unser Land. Bitte unterstütze mich dabei, um den Wirtschaftsstandort zu sichern und Österreich zu stärken.

Gehen wir gemeinsam diesen Weg, um echte spürbare Entlastungen für unser Umfeld und für alle Bürger zu erreichen.

Mission & Werte

Umweltschutz ist das Thema in der Weltgesellschaft. Ein gemeinsames Verständnis für Klimaschutz, Wetterschutz und Umweltschutz ist gut und vernünftig!

Wir dürfen uns dabei aber nicht von Konzernen missbrauchen lassen, die einen CO2-Handel fordern, damit für wenige die Taschen voll gemacht werden. Gute Themen dürfen nicht zur Ausplünderung unserer Gesellschaft führen.

Vorsicht ist geboten, damit wir uns nicht spalten lassen – zB jung gegen alt. Kinder und Schüler werden teilweise aufgehetzt, auf die Straße gebracht und als Soldaten für den Klimakampf rekrutiert. Gefährlich wird es, wenn die Kinder gegen ihre Eltern aufgehetzt werden.

Generationen-Gerechtigkeit und ein Generationen-Vertrag sind deshalb wichtige Themen! Wir dürfen nicht zulassen, dass wir gespalten werden – denn wir profitieren ganz sicher nicht davon!

Ich möchte ein friedliches Zusammenleben und unsere Grundwerte schützen. Große Herausforderungen bei der Integration müssen bewältigt werden. Für mich ist klar: Ansichten und Elemente, die die Integration in Österreich behindern oder erschweren, muss man verhindern.

Kann ich mit deiner Vorzugsstimme rechnen?

So geht’s

ÖVP auswählen und „Heumader“ hinschreiben – in ganz Österreich wählbar 🙂

Bitte vergiss nicht zu wählen!

Gehe zur Wahl und motiviere deine Bekannten, bei der NR-Wahl auch von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen! Solange hast du noch Zeit zu wählen:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

News & Updates

Russland kommt auch ohne Europa aus

Russland kommt auch ohne Europa aus

Die gleichgeschaltete Propaganda einseitige Berichterstattung zum Ukraine-Krieg (eig. "Russisch-Ukrainischer Krieg") um das politische Versagen Vorgehen zu rechtfertigen, stößt immer mehr Europäern sauer auf. Was gerade falsch läuft und warum Vernunft und starke...

USA Zukunftsreise & SXSW 2022 in Austin, TX

USA Zukunftsreise & SXSW 2022 in Austin, TX

Eindrücke und Erlebnisse von der WKO Zukunftsreise in die USA, Texas, an dem ich gemeinsam mit 80 Delegierten teilnahm. Vor 2 Jahren wurde diese Reise wegen Corona abgebrochen – nun ziemlich genau 2 Jahre später, möchten wir das Programm durchziehen, um Eindrücke und Learnings für uns, unsere Partner und unsere Kunden mitzunehmen.

Great Resignation – Das große Resignieren

Great Resignation – Das große Resignieren

Nach der Viruswelle kommt die nächste Welle: die große Kündigungswelle! Was hat es mit dem Phänomen der "Great Resignation" auf sich und welche Tipps können helfen? Das Frühjahr 2020 brachte uns den Begriff "Corona", im Frühjahr 2021 wurde der Begriff "Great...

Newsletter anmelden

Unterstütze mich mit einem Like auf Facebook und melde dich für meinen Newsletter an.

Bevorstehende Events

Nationalrats-Wahl 2019

Sonntag, 29. September 2019, ab 8 Uhr | Österreich

Mache von deinem Stimmrecht Gebrauch und gehe zur Wahl – gerne auch schon früher mittels Beantragung einer Wahlkarte (bitte ausgefüllt und unterschrieben abgeben!).

Bereit um mir zu folgen?